Die Veranstaltung

Nacht der Museen

25.04.2015



Am 25. April 2015 findet die Nacht der Museen in Frankfurt statt - auch im caricatura museum!

 

Die Sonderausstellung „Glück im Museum“ präsentiert Werke des Cartoonisten Gerhard Glück. Gezeigt werden die besten Klassiker und allerneusten Cartoons des Meisters der Komischen Kunst. Für signierhungrige Besucher werden zur Nacht der Museen exklusive Kunstdrucke von Frankfurt-Bildern von Glück hergestellt. Der Künstler selbst reist zur Nacht der Museen eigens an, um diese mit einer Original-Unterschrift noch zu vervollständigen.

 

Die Signierstunden wechseln ab mit Auftritten des Spardosen-Terzetts, der „größten kleinen Kapelle der Republik“ (Die Zeit) zwischen Jazz, Country und Blues). Die Musikergruppe überzeugt seit 1989 mit kleiner Besetzung und großer Musikalität.

 

Natürlich ebenfalls geöffnet für die Besucher: Die Dauerausstellung mit den Werken der Zeichner der Neuen Frankfurter Schule F.W. Bernstein, Robert Gernhardt, Chlodwig Poth, Hans Traxler und F.K. Waechter.

 

Das Programm:

 

19.30 Uhr: Signieren mit Gerhard Glück

20.30 Uhr: Musik mit dem Spardosen Terzett

21.30 Uhr: Signieren mit Gerhard Glück

22.30 Uhr: Musik mit dem Spardosen Terzett

23.30 Uhr: Signieren mit Gerhard Glück

0.30 Uhr:  Musik mit dem Spardosen Terzett

 

Das Museum ist von 19 bis 2 Uhr geöffnet.

 

Zurück